Make chocolate fair!

Europäische Kampagne für faire Schokoladen (INKOTA-Netzwerk)
5 Rollup

100 Milliarden US-Dollar ist der jährliche Netto-Umsatz der Schokoladenindustrie. Gleichzeitig lebt die Mehrheit der 5,5 Millionen Kakaobauern und –bäuerinnen in Armut. Um diesem Misstand etwas entgegenzusetzen und die Schokoladenunternehmen an ihre soziale Verantwortung zu erinnern, hat INKOTA mit 16 anderen Partnerorganisationen die Kampagne Make Chocolate Fair! ins Leben gerufen.

Die Roll-Up-Ausstellung Make Chocolate Fair! informiert zum einen darüber, wie aus Kakaobohnen Schokolade wird – und deckt auf, unter welchen ausbeuterischen Bedingungen Kakao angebaut wird.

Außerdem stellt sie die europäische Kampagne Make Chocolate Fair vor und zeigt auf, wie jeder und jede selbst aktiv werden und sich für faire Schokolade engagieren kann.

Hier können Sie die 5 Rollups genauer ansehen:Make chocolate fair

Wenn Sie dieses Material ausleihen möchten, können Sie rechts das Kontaktformular ausfüllen.