Parcours „RundumFAIR“

Parcours RundumFair

Der Parcours wurde entwickelt im Rahmen unseres Bildungsangebotes „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Wir wollen die Schüler mit dem Parcours anregen, die Kriterien der Nachhaltigkeit im eigenen Denken und Handeln anzuwenden und entsprechende Verhaltensweisen zu verändern, sei es im Konsumverhalten oder im persönlichen Einsatz für mehr weltweite Gerechtigkeit.
Den Schülern sollen die Hintergründe und Auswirkungen ihres Handelns vor allem für Menschen in den Südländern aufgezeigt werden und gleichzeitig aber auch konkrete Wege einer gerechten Globalisierung.
Sie können sich mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe anmelden (für Terminabsprachen siehe unten). Eine Referentin steht zur Verfügung. Die Veranstaltung dauert eine bis eineinhalb Stunden und kostet pro Schüler 1 Euro. Die Mindestteilnehmerzahl ist 20.

Alle Rechte sind der Einen Welt Station Neumarkt vorbehalten. Kopieren oder Nachmachen auch von einzelnen Elementen oder Stationen ist nicht erlaubt.

NEU! Sie können den Parcours „RundumFair“ ausleihen oder käuflich erwerben. Bitte wenden Sie sich an info@eineweltladen.com

Für Projekttage an Schulen, für Events, für Pfarrfeste oder sonstige Veranstaltungen bietet sich der Parcours an. Er ist ein Hingucker und gleichzeitig können Informationen transportiert werden. Er ist gut zu transportieren und schnell aufgebaut. Es braucht keine Einweisung, denn der Parcours ist selbsterklärend.
Haben Sie dazu Fragen? Dann schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Die Aktualisierung und Erweiterung des Parcours wurde durch die Förderung des BMZ ermöglicht.